Corona-Info / Zutritt zur Reha ambulant

Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie gelten strikte Hygiene- und Sicherheitsregeln. Bitte beachten Sie daher Folgendes:



Selbstüberprüfung

Bitte bleiben Sie zuhause und informieren Sie uns telefonisch, wenn Sie mindestens eine der folgenden Beschwerden haben:

 

>> Fieber (höher als 37,4 Grad)
>> Husten
>> Kurzatmigkeit
>> Schnupfen
>> Halsschmerzen
>> Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns
>> Durchfall

Informieren Sie uns auch, wenn folgende Situationen auftreten. Möglicherweise muss dann der Start der Reha ambulant verschoben werden:
 

  • Sie hatten kürzlich eine Covid-19-Infektion
  • Sie oder eine in Ihrem Haushalt lebende Person ist in Quarantäne
  • Ein auf Corona positiv getesteter Angehöriger lebt in Ihrem Haushalt
  • Ein Angehöriger mit Absonderungsbescheid lebt als Kontaktperson bei Ihnen im Haushalt
  • Sie haben aus bestimmten Gründen in den letzten 2 Wochen die Hotline 1450 angerufen

Zutritt zur Reha ambulant

Es gilt bei jedem einzelnen Zutritt zu einer Reha-ambulant-Einheit die 2G-plus-Regel. Das heißt:
 

>> Sie sind bereits vollständig geimpft, dann weisen Sie Ihren Impfpass oder ELGA-Auszug vor
oder

>> Sie sind genesen (gilt bis zu sechs Monate nach einer durchgemachten Infektion): Weisen Sie eine ärztliche Bestätigung der überstandenen Infektion vor bzw einen Absonderungsbescheid oder Nachweis nach Par. 4 EpiG
oder

>> Sie sind PCR-getestet. Weisen Sie bitte Ihr PCR-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden sein darf, vor.

Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig vor Ihrer ambulanten Reha um das jeweilige Zertifikat


Händedesinfektion

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände gründlich beim Antritt zur Reha ambulant und innerhalb einer Einheit jedes Mal, wenn Sie einen neuen Raum betreten.

Verreiben Sie das Desinfektionsmittel mindestens 30 Sekunden lang, bis es ganz eingezogen ist.
Dabei Fingerkuppen, Fingerzwischenräume, Fingernägel und Handgelenke nicht vergessen! 

 


FFP-2-Maske und Abstand

Tragen Sie die FFP2-Maske durchgehend während der gesamten ambulanten Reha und halten Sie mindestens 1 bis 2 Meter Abstand zu anderen Personen ein. 

Garderoben:
Betreten Sie die Garderoben einzeln. Es dürfen sich maximal 2 Personen pro Garderobe aufhalten!


Nach der Reha-Einheit

Desinfizieren Sie bitte alle Trainingsgeräte nach Gebrauch mit dem Desinfektionsmittel vor Ort

 

Diese Regeln gelten für alle Standorte der ambulanten Reha.